Ein perfektes Paar: Ätherische Öle & frisches Obst und Gemüse

“Komm doch rein, ich koche gerade für die Kinder,” Sibylle trägt eine weiße gestärkte Küchenschürze (ich dachte immer, sowas gäb´s nur im Film und muss unweigerlich an “Desperate Housewives” denken). In der Küche angekommen, öffnet meine Freundin eine Convenience Tüte und schüttet den undefinierbaren Inhalt in einen Topf mit kochendem Wasser. Ich bin überrascht, dass nicht die Mikrowelle zum Einsatz kommt…Ich frage nicht, was sie denn da genau zubereitet, sie kennt meine Meinung zu Industrie-Essen. Es schüttelt mich, wenn ich an ihren früheren Konsum von Vitamintabletten zum Auflösen aus dem Supermarkt denke. Sie war der Meinung, sie würde sich damit etwas Gutes tun!!

Mit frischem und volllreifen Gemüse vom Bauern macht kochen Spaß!

Selbstzubereitetes Essen* steckt nicht nur voller Vitamine und gesunder Vitalstoffe, es steckt auch voller Liebe, mit der wirl das Essen für unsere Lieben und uns selbst zubereiten. Auch das macht den Unterschied.

Bei uns gibt es keine Vitamintabletten. Dafür DoTERRA Öle entweder im Trinkwasser oder in einer veganen Kapsel. Die bevorzuge ich z.B. für On Guard.:-)

Auch Sibylle hat inzwischen ihre Röhrchen-Vitamine durch DoTERRA Life Long Vitality ersetzt und fühlt sich viel besser. Das wir DoTERRA mit Begeisterung nutzen, hat sie überzeugt. Dass sie mal richtig kochen wird, kann ich mir im Moment schwer vorstellen. Sie setzt sich immerhin schon gerne bei mir an den gedeckten Tisch 😉

Selbst meine skeptische Freundin kommt an Superman nicht vorbei,
On Guard ist jetzt auch
bei ihr eingezogen

On Guard hat sie jetzt auch, “Das soll ja so gut für ein starkes Immunsystem sein, wenn so viele Leute krank sind” sagte sie zu mir. DoTERRA ist bei Sibylle angekommen. Ich freue mich.

*Selbst zubereitetes Essen ist immer toll! Voller gesundheitsfördernder Inhaltsstoffe steckt es natürlich nur dann, wenn es frisches Obst, Gemüse, Saaten und Nüsse enthält. Das muss ich an der Stelle sagen, auch wenn ein Stück selbstgemachte Sahnetorte ab und zu durchaus gesund sein kann, weil sie unsere Sinne anspricht und uns emotional gut tut.

Schreiben Sie einen Kommentar